eXcessive Recordings - Friedensstraße 2 - 41363 Jüchen

LATEST & UPCOMING RELEASES:


2011

EXR0058-CLUB
2DOPE VS. DANKY CIGALE PROJECT - THE SKY.

Club trifft Bigroom, 2Dope vs. Danky Cigale Project. Beats und Grooves aus dem Club treffen auf Bigroom Mellows und ein catchy Vocalsample. Nach gemeinsamen Remixen (u.a. für Re-Animater feat. Vanilla Ice - Ice Ice Baby) entschlossen sich Danky und die Jungs von 2Dope dazu eine eigene Single an den Start zu bringen. Mit "The Sky" liegt nun die erste gemeinsame Veröffentlichung vor. An einer zweiten Single wir schon gearbeitet.

Club meets Bigroom - 2 Dope vs. Danky Cigale Project. Beats and Grooves from the Clubs meet the mellow sounds of Bigroom Discos and are joined with a catchy vocal sample. Having produced remixes together (ie. Re-Animator feat. Vanilla Ice - "Ice Ice Baby") Danky and the guys from 2Dope decided it was time to produce a co-op Single of their own. "The Sky" is their debut co-op release and they had such fun, they are already working on the follow-up!


EXR0057-CLUB
2DOPE - SYS64739 / N.I.T.E.

Das 2Dope nicht nur für Big Room Sound steht, beweisen die zwei mit ihrer neuen Single. Mit Sys64738 (alte Hasen erkennen sicher den Ursprung des Titels, kleiner Tipp: CBM-64) legen sie einen Mix aus diversen Stilen vor der, am besten als Minimal-Progressive-Acid-Trance-House beschrieben werden kann. Eine fette 303 Bassline garniert mit einer Acid-TB und schwebenden Flächen bildet die Grundlage für diesen Track. Eine druckvoll melodische Hookline verleiht diesem Track einen hohen Wiedererkennungswert und einen hohen Feierfaktor.

Als Bonus und als „Hier-können-wir-uns-mal-richtig-austoben-Track“ kommt der zweite Titel dieser Veröffentlichung um die Ecke. N.I.T.E. wird viele sicher an eine bekannte TV-Serie aus den 80er Jahren erinnern.
Viel Mühe und Zeit haben Thorsten und Vincent investiert bis sie die Freigabe bekamen, um den clubtauglichen Titel ins Jahr 2011 zu holen.

That 2Dope is not only standing for Big Room Sound, the two are proving with their single. With Sys64738 (old hands surely recognize the origin of the title, little hint: CBM-64) they present a mix of diverse styles, which can be best described as Minimal-Progressive-Acid-Trance-House. A fat 303 bassline, garnished with an Acid-TB and floating surfaces, is the basis for this track. A powerful (pumping) melodious hookline gives this track a high recognition value and a great (high) party factor.


EXR0056-ELEC
TH PROJECT - Dreaming On The Ocean.

Diese Produktion fällt auf. Warum? Weil die Vocals nicht mit dem „Cher-Effekt“, irgendwelchen Glitch oder Auto-Tune Gequäke "vergewaltigt" wurden. Eine gute Stimme und ein Top-Sänger brauchen diesen FX-Overflow nicht. Marvin Broadie (Ex-Frontmann und Mainvoice der Soultans, Xantoo) steuerte die Vocals für diese Nummer bei, produziert wurde das ganze von Vincent Price (Avancada, Dj Rodriguez u.v.a.) und Thorsten Schlösser, zusammen bilden die zwei das Deejay-Team „2DopE“. Für den Bigroom sind der Fullvocal Mix und der Dubmix bestens geeignet, wer es lieber etwas mehr in Richtung Club spielt sollte mit dem Vocodermix gut bedient sein.

Ein Radio Edit rundet das ganze Paket ab. In Kürze erscheinen die ersten Remixe von 2DopE und an der Follow-Up wird schon fleißig gearbeitet. Von „2DOPE“ wird man also devinitiv noch hören.


EXR0055-ELEC
2DOPE - Who Do You Love.

Diese Produktion fällt auf. Warum? Weil die Vocals nicht mit dem „Cher-Effekt“, irgendwelchen Glitch oder Auto-Tune Gequäke "vergewaltigt" wurden. Eine gute Stimme und ein Top-Sänger brauchen diesen FX-Overflow nicht. Marvin Broadie (Ex-Frontmann und Mainvoice der Soultans, Xantoo) steuerte die Vocals für diese Nummer bei, produziert wurde das ganze von Vincent Price (Avancada, Dj Rodriguez u.v.a.) und Thorsten Schlösser, zusammen bilden die zwei das Deejay-Team „2DopE“. Für den Bigroom sind der Fullvocal Mix und der Dubmix bestens geeignet, wer es lieber etwas mehr in Richtung Club spielt sollte mit dem Vocodermix gut bedient sein.

Ein Radio Edit rundet das ganze Paket ab. In Kürze erscheinen die ersten Remixe von 2DopE und an der Follow-Up wird schon fleißig gearbeitet. Von „2DOPE“ wird man also devinitiv noch hören.


© 08-12 Excessive Recordings. All rights reserved. Unauthorised copying, hiring, lending prohibited.